FAQ

Häufig gestellte Fragen

Dextrose

Was ist Dextrose?

Dextrose gehört zur Gruppe der Kohlenhydrate, die neben Fetten und Eiweißen wichtige Nährstoffe des Menschen sind. Sie ist der wichtigste „Einfachzucker“ und wird allgemein auch „Traubenzucker“ oder in der Medizin „Glucose“ genannt. Die unterschiedlichen Bezeichnungen meinen aber immer das gleiche Molekül. Dextrose ist ein natürlich vorkommender Zucker, der zum Beispiel in süßen Früchten und Honig vorkommt. Gewonnen wird Dextrose aber auch aus Stärke, zum Beispiel Maisstärke, die mit Hilfe von Enzymen in ihre Einzelbausteine (Dextrose/Glucose) gespalten wird.

Essen wir Dextrose, ist keine Verdauungsarbeit nötig. Dextrose geht direkt ins Blut und ist damit eines der schnellsten Kohlenhydrate. Sie ist identisch mit dem körpereigenen „Blutzucker“ und wird über das Blut direkt zu allen Organen und Zellen des Körpers, auch zum Gehirn, transportiert.

Wie verwendet man Dextro Energy idealerweise?

Wenn die Kohlenhydratversorgung gerade mal nicht ausreichend ist und der Blutzucker spürbar absinkt, empfiehlt es sich, dem Körper umgehend Kohlenhydrate zuzuführen. Wenn es schnell gehen muss, dann z.B. direkt als Dextrose/Glucose. Dabei ist darauf zu achten, dass nicht eine große Portion auf einmal verzehrt wird, sondern besser kleine Mengen in kurzen Zeitabständen. Ideal ist ein halbes Täfelchen (Dextro Energy Würfeltäfelchen) alle 15 bis 20 Minuten. Diese Verzehrempfehlung hilft den Blutzucker auf das Normalniveau anzuheben; des Weiteren wird ein erneuter Abfall des Blutzuckers vermieden.

Sind die Dextrose Produkte von Dextro Energy bei einer vegetarischen bzw. veganen Ernährung geeignet und gentechnikfrei?

Die Komprimate von Dextro Energy bestehen aus pflanzlichen Inhaltsstoffen und können bei einer vegetarischen bzw. veganen Ernährung verwendet werden.
Bei der Auswahl unserer Rohstoffe achten wir strengstens darauf, dass diese frei von Gentechnik sind.*

*nicht kennzeichnungspflichtig nach EG Verordnung 1829/2003 und 1830/2003

Warum sind die Würfeltabletten so aufwendig verpackt?

Jede Tablette unseres Dextro Energy-Würfels ist einzeln in einer Folie verpackt, um so einen optimalen Produktschutz während des Transportes und des Verkaufs sicherzustellen. Zusätzlich bleiben auf diese Weise nach der Öffnung einer Packung und Entnahme einer Tablette die weiteren Tabletten bis zum Verzehr geschützt. Mit dem roten Aufreißfaden ist eine schnelle und bequeme Öffnung jeder Einzeltablette möglich.

Wie kann ich die einzelnen Dextrose-Täfelchen am besten aufbewahren?

Zu einer Aufbewahrung eignen sich am besten kleine, handliche Dosen.
Bei speziellem Bedarf wenden Sie sich bitte an info@dextro-energy.com.

Wie kann ich sehen, ob die Dextro Energy Produkte Allergene (z.B. Gluten, Laktose) enthalten, die ich aufgrund einer Unverträglichkeit (z.B. Fructose) oder Allergie vermeiden muss?

Wenn Allergene als Zutat im Produkt enthalten sind, sind diese in der Zutatenliste mit „fetter Schrift“ besonders hervorgehoben. Wir können versichern, dass die Dextro Energy Komprimate, Dextropur und Dextropur Plus frei von Allergenen sind.
Die Würfel, Stangen, Minis und Pulver von Dextro Energy sind zur glutenfreien Ernährung geeignet. Diese Produkte sind im Katalog der Deutschen Zöliakie Gesellschaft eingetragen.

Sporternährung

Wie kann ich mich richtig vorbereiten, so dass ich unter Wettkampfbedingungen mit Sporternährung gut zurechtkomme?

Dazu ist es empfehlenswert, die Sporternährung im Training auszuprobieren. Denn es ist wichtig, das Essen und Trinken unter sportlicher Belastung zu trainieren und auch seinen eigenen Trinkrhythmus zu finden. Das erleichtert die Kohlenhydrat- und Flüssigkeitsaufnahme und gibt dadurch Sicherheit und Routine für den Wettkampf.

Was sollte ich kurz vor einem Wettkampf beachten?

Vor dem Sport gilt es: Kohlenhydratspeicher auffüllen, Flüssigkeit auftanken, Mineralstoffe zuführen. Dazu zum Beispiel ca. 20 Minuten vor dem Start 150-300 ml Flüssigkeit trinken. Wer seinen Magen etwas beruhigen möchte oder seine Kohlenhydratspeicher noch auffüllen will, der kann auch kurz vor dem Start einen kohlenhydrathaltigen Snack wie einen Kohlenhydratriegel (z.B. Energy Bar) zu sich nehmen. So bleiben die Kohlenhydratspeicher länger anhaltend gefüllt.

Wie viel sollte ich während eines Wettkampfes trinken?

Je nach Dauer und Intensität des Trainings oder Wettkampfes sind Flüssigkeit und Mineralstoffe aufzufüllen, um die Leistungsfähigkeit zu gewährleisten.
Die Empfehlungen der Flüssigkeitszufuhr liegen je nach Schweißverlust und natürlich abhängig von den Umgebungsbedingungen bis zu 0,75 Liter pro Stunde. Mehr als maximal 0,8 – 1 Liter Flüssigkeit sollte nicht getrunken werden, da der Körper kaum mehr Flüssigkeit absorbieren kann und dies außerdem den Magen zu sehr belasten würde.

Was sollte ich nach einem Wettkampf beachten?

Für eine optimale Regeneration und um den Trainingseffekt zu unterstützen ist es wichtig, innerhalb von 60 Minuten nach dem Sport den Kohlenhydratspeicher aufzuladen, den Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust auszugleichen und durch Aufnahme von Protein einem möglichen Muskelabbau entgegenzuwirken (z.B. Recovery Drink).

Ist Sportnahrung für Kinder geeignet?

Bei Fragen zur Verwendung durch Kinder ist es empfehlenswert, einen Kinderarzt zu kontaktieren.

Noch Fragen?

Wir stehen gerne zur Verfügung.
Zum Kontaktformular